QuintusSense
QuintusSense

www.quintussense.de

www.quintussense.de

www.quintussense.de

www.quintussense.de

www.quintussense.de

www.quintussense.de



   www.facebook.com/QuintusSense.de

Aktuelles und Informatives über uns

Aktuelles

Auflösung des Gospelchor QuintusSense

Gerade erst hatte der Chor sein 10-jähriges Bestehen feiern können
und nur ein Jahr später mußten wir leider in einer gemeinsamen Mitgliederversammlung
die Auflösung des Vereins und damit des Chores beschließen.

Dieser Beschluss war notwendig, weil die finanziellen
Rahmenbedinungen nicht weiter zu erfüllen waren
und wir uns und dem Chor ein Insolvenzverfahren ersparen wollten

In der Rubrik Fotos-Videos besteht die Möglichkeit
noch ein paar Eindrücke von unseren Konzerten zu gewinnen.

Wir bedanken uns bei allen, die unsere Konzerte und Auftritte möglich gemacht,
die für die gute Atmosphäre gesorgt und die uns den notwendigen Applaus geliefert haben!

Wir verabschieden uns nur ungern und hoffen euch bald in anderen Chören wieder zu begegnen.

Die Auflösung bedeutet aber auch, dass wir unser Tafelsilber veräußern müssen.
Wer also Interesse an unseren Notensätzen hat,
der schreibe bitte eine Mail an: info@quintussense.de.


Bis zum Ende

In der kurzen Zeit unseres Wirkens und Probens, waren wir immer wieder positiv erstaunt,
wie schnell wir uns entwickelt haben und welche Potentiale in uns stecken...

Diese Potentiale werden wohl auch nicht mit der Auflösung des Chores enden,
sondern werden es in anderen Chören zum Vorschein bringen.


Der Anfang

Im Januar 2009 fand sich ein Freundeskreis von 10 Personen zusammen,
die den Wunsch hatten Gospel zu singen,
um so ihre Freude an dieser Musik in die Öffentlichkeit zu bringen.

Bis zu den Osterferien probten wir in einem Wohnzimmer, das jedoch sehr schnell
zu klein wurde, weil nach und nach weitere Gospel-Interessierte hinzukamen.
Im Mai waren wir schon 20 Sänger und benötigten einen größeren Proberaum.
Diesen fanden wir im Gemeindezentrum „Arche“ in Wesel-Blumenkamp.

Neben der Suche nach einem Proberaum stellten wir uns auch die Frage,
ob wir uns einem bestehenden Chor oder einer Gemeinde anschließen sollten,
um zu einem richtigen Chor zusammenzuwachsen.

Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass wir uns nicht von anderen Einflüssen
abhängig machen wollten und gründeten so im Mai 2009 unseren eigenen Chor,
den "QuintusSense e. V.".

In den ersten beiden Jahren ist es uns gelungen ein Repertoire
von 24 Liedern für unser erstes Konzert einzustudieren.
Wir sind ständig bestrebt diese Stücke zu perfektionieren
und neue Lieder ins Repertoire aufzunehmen.


Der Chor

QuintusSense e.V. ist ein überkonfessioneller Gospelchor
unter der professionellen Leitung von Quintus N. Sachs,
der sich bereits durch die Leitung von mehreren Gospelchören in den
Niederlanden und zahlreichen Workshops einen Namen gemacht hat.

Wir sind ein sehr offener Chor, in dem sich jeder getragen fühlen kann
und auf die Entwicklungsreise mit seiner eigenen Stimme begeben darf.

Uns allen ist wichtig über den Glauben an Gott zu singen und zu musizieren
und dabei Traditionelles und Modernes miteinander zu verbinden.

Diese Freude und Begeisterung über die Gospelmusik möchten wir gerne
in Gottesdiensten, bei Hochzeiten und in Konzerten zum Ausdruck bringen.


Der Name

Der Name QuintusSense leitet sich aus den Worten Quintus und Sense ab.

Hierbei ist Quintus zum einen natürlich der Name unseres Chorleiters.
Aber es soll auch ein Bezug zur Quinte hergestellt werden.
Damit bezeichnet man ein Intervall, das fünf Tonstufen einer Tonleiter umspannt
und neben der Oktave die reinste Klangeinheit verschiedener Töne darstellt.
Um so den harmonische Klang des Chores zu umschreiben.

Zum anderen ist Sense das englische Wort für Sinn und Gefühl.
Es soll Ausdruck dafür sein, dass wir unsere Lieder und die Musik gefühlvoll
und authentisch dem Zuhörer entgegen bringen möchten.

Hier geht es zum Anfang

Valid XHTML 1.0 Transitional

www.quintussense.de
QuintusSense